Medienmitteilungen

Zusätzliche Lektion für den Staatskundeunterricht gefordert

Aus freisinniger Sicht ist die Einführung des Lehrplan 21 zu unterstützen. Allerdings sollten zumindest in der Bezirksschule weiterhin Einzelfächer unterrichtet werden. Eine hohe Durchlässigkeit zwischen den Leistungszügen ist dabei zu gewährleisten. Dass das Anliegen der jungfreisinnigen eines Staatskundeunterrichts aufgenommen wurde, ist zwar erfreulich. Mit dessen Aufsplittung auf verschiedene Sammelfächer ist die FDP Aargau allerdings nicht einverstanden.

Weiterlesen

Am diesjährigen Neujahrsapéro der FDP Bezirkspartei Brugg referierte Prof. Dr. Christoph Schaltegger über "fiskalische Effekte" von Gemeindefusionen in der Schweiz.

Weiterlesen